Arbeitsrecht & Medizinrecht in Osnabrück
Arbeitsrecht & Medizinrecht in Osnabrück
Ihre Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Medizinrecht in Osnabrück
Ihre Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrechtund Medizinrecht in Osnabrück 

Abmahnung

Wenn eine verhaltensbedingte außerordentliche oder ordentliche Kündigung ausgesprochen werden soll, ist regelmäßig eine vorausgehende Abmahnung erforderlich, soweit nicht ein besonders schwerwiegendes Fehlverhalten vorliegt.

 

Es muss ein konkretes Fehlverhalten abgemahnt werden. Der Arbeitnehmer kann zur Abmahnung eine Gegendarstellung erstellen; er kann die Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte verlangen und dieses auch klageweise durchsetzen.

 

Voraussetzung ist, dass die Abmahnung zu Unrecht ergangen ist.

Rechtsanwalt Martin Hegge - Fachanwalt für Arbeitsrecht und Medizinrecht

Hier finden Sie uns

Rechtsanwalt Martin Hegge
Große Str. 37-38
49074 Osnabrück

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 541 3385224 +49 541 3385224

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Martin Hegge